Tauchen

Taucheinsatzleitung:

Technischer Leiter (Einsatz)
Werner Blüge
Cheruskerstr. 11
26789 Leer / Ostfriesland
Tel.: 0491/9711911
einsatz@leer.dlrg.de

Einsatzleitung DLRG OG Leer e.V.: 0171-6344086

Tauchen

Die DLRG OG Leer bildet seit über 30 Jahren erfolgreich Taucher aus. Zur Zeit verfügt die Ortsgruppe über 10 aktive Einsatztaucher 2 und 7 aktive Sporttaucher. Die praktische Ausbildung erfolgt im Hallenbad Hesel und in den umliegenden Kiesgruben und Badeseen. Die theoretische Ausbildung erfolgt lehrgangsbegleitend und schließt mit zwei Vorbereitungswochenenden und einer Prüfung ab. Tauchtaining ist jeden Montag von 19:00 - 20:00 Uhr im Plytje in Leer oder nach Absprache in Freigewässern. Die Teilnahme anm Training erfolgt erst nach Absprache mit dem leitenden Tauchlehrer Werner Blüge. Für Tauchanfänger hält die Ortsgruppe im begrenzten Umfang Tauchgeräte und Anzüge bereit, auch verfügt die OG über einen Tauchanhänger, ein Tauchboot und einen Kompressor.  Außerdem verfügt die Ortsgruppe über einen Tauchlehrer.

Die Voraussetzungen für die Ausbildung zum DLRG-Taucher untergliedern sich im wesentlichen in zwei Komponenten. Die eine legt die Prüfungsordnung der DLRG fest (Deutsches Schnorcheltauchabzeichen, DLRG-Gerätetauch-Grundschein und DLRG-Einsatztauchschein). Die zweite Komponente ist in keiner Vorschrift und in keiner Prüfungsordnung festgelegt, obwohl sie mit Sicherheit ebenso wichtig ist. Der Tauchanwärter in der DLRG muß einen gewissen Grad an körperlicher Fitness aufweisen und psychisch stabil sein. Das heißt, er darf keine Platzangst haben und muß einen Bezug zum Wasser aufweisen, sodass im Zuge des Taucherlehrganges keine Wassergewöhnung mehr nötig ist. Die psychische Stabilität kann und sollte im Rahmen der Ausbildung durch Schulung im praktischen Bereich gefestigt werden. Tauchen lernen heute Mädchen und Jungen, Frauen und Männer zwischen 12 und 70 Jahren.

Sollten sie Interesse an einer Ausbildung zum Rettungstaucher haben, melden Sie sich bitte unter der oben anegegebenen Adresse unseres Technischen Leiters Einsatz!